Keine Termine

Faschingsturnen des Gymnastikvereins

Das Turnprogramm des Gymnastikvereins Süderheistedt ist sehr vielseitig.
Aus gegebenem Anlaß fand ein Faschingsturnen statt.
Die von der 1. Vorsitzenden Anja Riechmann vorbereiteten Spiele, ganz nach dem Motto "Die perfekte Minute", fanden großen Anklang bei den Turnerinnen.

Jahreshauptversammlung des Gymnastikvereins Süderheistedt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Gymnastikvereins Süderheistedt wurde u. a. die 1. Vorsitzende Anja Riechmann einstimmig wiedergewählt.
Karin Hansen und Rita Schuster wurden für 35 Jahre, Anja Riechmann für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Im vergangenen Jahr trafen sich die Süderheistedter Turnerinnen ganze 43 mal, um sich körperlich fit zu halten. Die Sportlerinnen mit den meisten Übungsteilnahmen wurden wie folgt geehrt: Der 3. Platz geht an Marion Hirschlein, sie hat 39 mal teilgenommen. Den 2. Platz belegt Trixi Gleitsmann mit 40 mal und den 1. Platz teilen sich Anja Riechmann und Susanne Eggers mit jeweils 41 Turnabenden.
 

v.l.: Susanne Eggers, Trixi Gleitsmann, Marion Hirschlein und Anja Riechmann

Text/Foto: U. Tolksdorf

Gymnastikverein Süderheistedt mit neuen Polo-Shirts

Landhandel Voß und Akustik + Innenausbau Voss GmbH, Süderheistedt, sowie CJ Schmidt, Husum, haben dem Gymnastikverein Süderheistedt Polo-Shirts gestiftet. Diese wurden auf der diesjährigen Fahrradtour eingeweiht. Sabine Holm, Katrin Käpnick, Andrea Kalkbrenner, Gabi Nikisch und Christa Sievertsen haben eine wunderbare Tour organisiert, die ihren Abschluss bei einem gemütlichen Essen fand.
Es wurde außerdem Mareike Balgi geehrt, sie ist als 60. Mitglied in den Verein eingetreten.

Bitte folgende Termine beachten:
7. August 2013: Fahrradtour mit anschließender Besichtigung des Rathauses Heide
14. August 2013: Minigolf Heide
25. August 2013: Tagestour nach Ratzeburg

Text/Foto: Ute Tolksdorf

Gymnastikverein Süderheistedt: Ausflug nach Heide

Der erste Übungsabend nach der Sommerpause führte die Damen des Gymnastikvereins Süderheistedt e.V. per Fahrrad in die Kreisstadt nach Heide. Dort wurden wir am Rathaus von Bürgermeister Ulf Stecher empfangen, der uns herzlich willkommen hieß und uns sein Büro zeigte.

Ganz sportlich ging es die Treppen zum Rathausdach hoch, wo alle einen tollen Ausblick auf Heide und Umgebung hatten.  Von oben sieht Heide sehr begrünt und die Raffinerie in Hemmingstedt zum Greifen nah aus.

Danach ging es noch zu einem kurzen Abstecher in den Wasserturm, wo Bürgermeister Stecher  den Umbau des Wasserturms erklärte. Hier hatten einige Damen die Chance mit dem Fahrstuhl in das Trauzimmer ganz nach oben zu fahren, der Rest nahm wieder sportlich die vielen Treppen nach oben. Auch vom Wasserturm hat man eine gute Sicht auf Heide.

Bevor es dunkel wurde, schwangen sich alle wieder auf Ihre Fahrräder und fuhren zurück nach Süderheistedt. 

Der Gymnastikverein Süderheistedt e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Ulf Stecher für den netten Abend.

(Text Petra Kulstrunk, Fotos Ute Tolksdorf)

Minigolfturnier des Gymnastikvereins

Der Gymnastikverein Süderheistedt bietet ein umfangreiches Programm an. Dieses Mal stand Minigolf auf dem Plan.
15 Gymnastikdamen sind per Fahrrad oder Auto auf den Minigolfplatz in Heide gefahren. Es wurde versetzt in fünf Gruppen gespielt.
Nach einer guten Stunde standen die drei bzw. vier Erstplatzierten fest. Im Anschluss daran folgte die Siegerehrung und der Abend endete mit einem gemütlichen Beisammensein.

1. Platz: Petra Kulstrunk
2. Platz: Ute Tolksdorf
3. Platz: Brigitte Bannuscher und Marion Hirschlein


Die Gewinner: v.l.
Brigitte Bannuscher, Petra Kulstrunk, Ute Tolksdorf, rechts: Marion Hirschlein

Der Verein bedankt sich bei den Betreibern des Minigolfplatzes für den schönen Abend.

Text/Fotos: Ute Tolksdorf

Gymnastikverein Süderheistedt on tour

Der diesjährige Tagesausflug des Gymnastikvereins Süderheistedt führte nach Ratzeburg.
Per Bus ging es zur Erlebnisbahn Ratzeburg, um dort an der "3-Muskel-Tour" teilzunehmen.
Hierbei handelt es sich um einen Rundparcours auf drei aussergewöhnlichen muskelkraftbetriebenen  Fortbewegungsmitteln durch die wunderschöne Landschaft des Naturparks Lauenburgische Seen. Zuerst wurden 3 km mit dem Drachenboot gepaddelt. Dann wurden 3,5 km mit dem 6-Teambike geradelt und zum Schluss wurden 4,5 km mit der Handhebeldraisine bezwungen.
Nach Bewältigung dieser drei Disziplinen wurde für die Gymnastikdamen am Schwenkgrill gegrillt. Ein wundervoller Tag endete traditionell mit diesem gemeinsamen Essen.

Text/Fotos: Ute Tolksdorf

Veranstaltungskalender 2017
zur Download

IMG_6169.JPG

Nächste Termine

Keine Termine